Sie befinden sich hier: Möblierte Zimmer in Bremen! > Bremen > 
Deutsch
English

Bremen ist eine Reise wert!

Bremen ist die Hauptstadt des Landes „Freie Hansestadt Bremen“. Mit Bremerhaven - etwa 60 km entfernt an der Nordsee gelegen - bildet Bremen den Zwei-Städte-Staat. Bremen ist die zehntgrößte Stadt Deutschlands und sehr sehenswert.

Im folgenden stellen wir Ihnen ein paar Sehenswürdigkeiten vor: 

Quelle: www.pixelio.de

Die Bremer Altstadt

Die Die Altstadt ist der historische Kern der Stadt Bremen. Sie lässt sich unterteilen in den Stadtkern, das Schnoorviertel im Südosten, das Stephaniviertel mit dem Faulenquartier im Westen und das Weserufer mit der (Schlachte).

Die Keimzelle der Stadt Bremen befindet sich in der Mitte des heutigen Stadtkerns, rund um den Bremer Marktplatz und dem Dom. Auf diesen Kern geht auch die Besiedlung des Schnoorviertels und des östlichen Rands des Faulenquartiers zurück. Um 1200 wurde die Bremer Stadtmauer um diese Siedlung gebaut.

Die Altstadt ist von den Wallanlagen umgeben. Die ehemaligen Stadtbefestigungsanlagen wurden zu Beginn des 19. Jahrhunderts zu einer Grünanlage umgestaltet, welche unlängst unter gartendenkmalpflegerischen Gesichtspunkten restauriert wurde. Von den ehemals hier befindlichen Windmühlen ist nur die am Herdentor erhalten, welche jetzt als Restaurant und Cafe genutzt wird.

Um mehr über Bremen zu erfahren, klicken Sie hier!

Quelle: www.pixelio.de

Die Bremer Stadtmusikanten

Der Ruf der Bremer Stadtmusikanten reicht weit über die Stadtgrenzen hinaus.  Es handelt sich hierbei um die Figuren des gleichnamigen Märchens von den Gebrüdern Grimm.

Das Märchen Die Bremer Stadtmusikanten erzählt von vier Tieren (Hahn, Katze, Hund und Esel), die ihren Besitzern infolge ihres Alters nicht mehr nützlich sind, und daher getötet werden sollen. Es gelingt den Tieren zu entkommen, worauf sie sich zufällig treffen. Alle folgen dem Vorschlag des Esels, in Bremen Stadtmusikanten zu werden und brechen nach Bremen auf. Da sie die Stadt nicht an einem Tag erreichen, müssen sie im Wald übernachten. Sie entdecken dort ein Räuberhaus. Sie erschrecken die Räuber, vertreiben sie mit lautem Geschrei und übernehmen das Haus als Nachtlager. Ein Räuber, der später in der Nacht erkundet, ob das Haus wieder betreten werden kann, wird von den Tieren nochmals und damit endgültig verjagt. Den Bremer Stadtmusikanten gefällt das Haus so gut, dass sie nicht wieder hinaus wollen und dort bleiben.

Quelle: www.pixelio.de

Schulschiff Deutschland

Die Schulschiff Deutschland ist ein Dreimaster und war ein Segelschulschiff der Handelsschifffahrt. Das letzte deutsche Vollschiff liegt inzwischen als maritimes Denkmal ganzjährig in Vegesack. Von Bremen aus gut zu erreichen.

Das Schulschiff Deutschland finden Sie hier.

Quelle: www.pixelio.de

Der Rhododendronpark

Der Rhododendronpark in Bremen bietet auf einer Fläche von 46 Hektar eine einzigartige Sammlung an Rhododendron und Azaleen. Von den weltweit 1.000 verschiedenen Rhododendronwildarten wachsen hier und in der botanika 500. Weitere 2.000 gezüchtete Sorten begeistern jährlich ca. 300.000 Besucher.

Quelle: www.pixelio.de

Waterfront Bremen

Die Waterfront im Bremer Ortsteil Industriehäfen ist ein Einkaufszentrum mit Elementen eines Urban Entertainment Centers. Das Einkaufszentrum befindet sich an der Weser auf einem Gelände, das bis 1983 von der Werft AG Weser und 2003/2004 vom Urban Entertainment Center Space Park genutzt wurde.

Kontakt

Tel.: 0170/5290880
Fax: 0421/62047923
gaestezimmer(at)gmx.de